Kreativwerkstatt Beate Günther
 

Erwachsene

Es gibt im Leben immer wieder Phasen, Lebensabschnitte, die von uns sehr viel Kraft, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit fordern. Mal gelingt es uns leichter damit umzugehen, mal fühlen wir uns überfordert, erschöpft, kraftlos, reagieren mit Hilflosigkeit, Ängsten, Schlafstörungen und fühlen uns ausgepowert. 

Auf unserem individuellen Weg zu mehr Ausgeglichenheit, Ruhe und Energie können auch persönliche Ressourcen, Stressbewältigungsstrategien und Entspannungstechniken hilfreich unterstützend sein. 


Jugendliche

Durch Schule und Hausaufgaben ist für kreatives Gestalten kaum mehr Zeit. Aber gerade ein kreativer Ausgleich, eine kurze Auszeit kann hilfreich sein, um wieder neue Energien für die schulischen Anforderungen zu tanken.


Kinder

Mit Schulbeginn kommen neue Herausforderungen auf das Kind zu. Es gelten neue Regeln, feste Schulzeiten, höheres Arbeitstempo, Leistungsdruck, größere Gruppen und neue Sozialkontakte. Manche Schwierigkeiten und Störungen zeigen sich erst in diesen neuen Konstellationen und Lebensalter. Nicht immer sind die Kinder diesen Anforderungen gewachsen und können mit ungünstigen Sozialverhalten und Schulschwierigkeiten reagieren.